Diese Praxen erfüllen die Räume:

DAMALS

1927

Eröffnung "Cafe Papagei"
Der Besitzer und Wirt, der Malermeister Rudolph Geisenfelder wird wegen seiner Vorliebe für bunte Farben Papagei-Maler genannt.
Daher der Name des Lokals. Am Anfang ein Tagescafe mit wechselndem Konzertbetrieb. Später nur noch Abendlokal.

1948
Das Ehepaar Geisenfelder übergibt den Betrieb an Tochter Hansi und deren Gatten Fritz Kneib.
Von nun an spielt jeden Abend eine monatlich wechselnde Kapelle, und das "Cafe Papagei" wird zur "ersten Adresse".

1953
Gründung des Fußballclubs "FC-Papagei".
Dessen Vereinsfeste, sowie legendäre Rosenheimer Faschingsbälle werden im "Cafe Papagei" gefeiert.

Bis 1968 wird das Lokal immer wieder umgebaut und vergrößert.

1980
Das Wirtsehepaar Hansi und Fritz Kneib geben das "Cafe Papagei" auf.

HEUTE

April 2010
Abriss des alten Papagei-Gebäudes und anschließender Baubeginn des neuen Ärztehauses Stadtmitte durch die Bauherren Dr. Gerd Kneib
und Bernd Perner.

Mai 2011
Fertigstellung des gesamten Gebäudes und Einzug der Arztpraxen.


Aktuelles vom Ärztehaus Stadtmitte:
 

Offizielle Einweihung und Tag der offenen Tür am 11.11.11 ab 16 Uhr im Ärztehaus Stollstraße in Rosenheim
weiter lesen ...

Vom Café Papagei zum Ärztehaus
Rosenheim - Das neue Ärztehaus Stadtmitte in der Stollstraße wurde am Freitag offiziell eingeweiht.
weiter lesen ...


So finden Sie zu uns:
 


Größere Kartenansicht

 


Parkplätze:
Parkhaus P4 Innenstadt (1 Gehminute)
Parkplatz Salzstadl (2 Gehminuten)
Parkplatz Loretowiese (5 Gehminuten)
Parkplatz Klinikum (10 Gehminuten)

Bus/Bahn:
Bahnhof (15 Gehminuten)
zentraler Busbahnhof (1 Gehminute)
Bushaltestelle Stollstraße (1 Gehminute)

footer2